10 weitere fette Elektrofahrräder, die Sie noch nicht gesehen haben (neueste Modelle mit breiten Reifen)



Die Entwicklung des Fahrrads hat es dieser Art des Transports ermöglicht, in Bezug auf Effizienz und Popularität bei den Verbrauchern neue Höhen zu erreichen. Obwohl die allgemeine technische Idee dieser Fortbewegungsart unverändert geblieben ist – Sie müssen immer noch Ihre Hände zum Lenken, Ihre Füße zum Treten und Ihre Körperbewegungen zum effizienten Manövrieren verwenden – haben sich moderne Fahrräder zu intelligenten Pendlerfahrzeugen entwickelt, die Ihnen eine Vielfalt bieten von Einstellungen und Kontrollen für Ihre Fahrt und helfen Ihnen sogar, indem Sie einen Elektromotor einschalten, damit Sie schneller über den Hügel kommen. Wir behandeln regelmäßig alle Einführungen in die Welt der E-Bikes, sodass Sie die neuesten Videopräsentationen in dieser Playlist verfolgen können: Heutzutage gibt es Elektrofahrräder in verschiedenen Formen und Größen. Das technologische Paket, das sie besitzen, ist ziemlich ähnlich: Sie verfügen über leistungsstarke Elektromotoren zwischen 500 und 1000 Watt, Lithium-Ionen-Akkus mit ausreichender Reichweite für Stadtfahrten nur im Gasbetrieb und App-Steuerung mit Navigation und anderen Infotainment-ähnlichen Funktionen. Design ist also der Punkt, an dem Hersteller entscheiden, sich abzuheben und ihre Produkte für die Verbraucher attraktiv zu machen. Bei über 1 Milliarde Fahrrädern auf der Straße ist es sehr schwierig, ein Modell zu entwickeln, das alle anzieht. Aber wir sind immer noch davon überzeugt, dass Elektrofahrräder mit dicken Reifen die Hingucker der Zweiradwelt bleiben. Hier geben wir einen Überblick über die neuesten Modelle in diesem großartigen Fahrradsegment und zeigen, wie größere Reifen als Federung dienen können, um Ihre Fahrt angenehmer zu machen. Außerdem vergleichen wir Preise dieser Fahrzeuge, elektrische Reichweiten und andere wichtige technische Daten. .

source