Bestes Dirt Bike für Anfänger | Was solltest du kaufen?



Bestellen Sie Ihre Teile bei Rocky Mountain ATV / MC über diesen Link, um DBC zu unterstützen. Ich erhalte diese E-Mails ständig. Jungs (und Mädels) fragen mich, welches Dirtbike sie für ihr erstes Dirtbike kaufen sollen. Es ist eine sehr schwer zu beantwortende Frage, wenn ich nicht viel über ihre Persönlichkeit, ihren Körpertyp, ihr Terrain oder ihren Hintergrund weiß. Trotzdem habe ich einige allgemeine Vorschläge für Leute und ich werde das in diesem Video behandeln. Hier ist die Cliff Notes Version. Kaufen Sie zunächst kein 450ccm 4-Takt Motocross Dirt Bike! Wenn Sie nichts anderes als das von diesem Video bekommen, geht es uns gut. Für die meisten erwachsenen Männer, die sich mit Dirtbiken beschäftigen möchten, würde ich entweder einen 250 4-Takt oder einen 125 2-Takt empfehlen. Der Grund für diese Modelle ist, dass sie nicht zu viel Leistung haben. Die meisten Menschen machen den Fehler, ein Fahrrad zu kaufen, das zu viel Leistung hat und sie in Schwierigkeiten bringt. Durch die größeren Motoren fühlen sich die Fahrräder auch schwer an und fahren Sie häufiger als Sie! Einige gute Motorräder sind: Mehr Trail-orientiert: Honda CRF250X (4-Takt) Yamaha WR250 (4-Takt) Mehr Rennorientiert: Yamaha YZ125 (2-Takt) KTM 150 oder 200 XC-W (2-Takt) KTM 250 XC-F (4-Takt) Besonderer Dank geht an meine $ 10 / Monat-Kunden für Blair Butler, Brian Falcon, Chris Abel, David Adams, David Keyes, Dion Jaramillo, Flo Motorsport, Garrett Wastlund, Ken Paulino, Matt, Mitchell Forrest, Nathan Weber und Paul Warner Robert Van Huss, Ryan Woodley, Scott Parce, Sean Williams, Seth Green, Steve Yurko, Steven Brady, Terence Seymour und Travis Winston.

source