Chinesischer Klon des Honda CRF450X-Tests: billig, aber eine illegale Kopie 😢︱Cross Training Enduro



Chinesischer Klon des Honda CRF450X Test! Ein 450er Enduro-Bike zum halben Preis bestehender Modelle? Ich durfte vor kurzem diese chinesische 450 fahren. Ein Kanadier plante, diese zu importieren, bis er auf ein großes Problem stieß, das für China ein Stolperstein sein wird, wenn sie in den westlichen Markt eintreten wollen. Dazu später mehr. Es ist ein chinesischer Klon der Honda CRF450X von 2006 und zu seiner Zeit ein hervorragendes Motorrad. Es wurde umbenannt und unter anderen Namen verkauft… dem Asiawing Backfire. Heikon. Oden. Kreuzfeuer. MXR. Und das Cristini Allrad-Fahrrad verwendet diesen Motor. Manche sagen, die Chinesen können nur andere Marken kopieren, keine eigenen Modelle erfinden. Ich bin anderer Ansicht. Und die Kopie sieht ziemlich gut aus. Das Finish ist mit japanischen und europäischen Motorrädern nicht ganz so weit, aber es ist viel besser als ich erwartet hatte. Und sie eloxieren sogar die Gabelbrücken und Naben, das muss doch gut für fünf PS mehr sein, oder? Falsch. Der Motor ist vom Original verstimmt, sie beanspruchen 43 PS, was sich richtig anfühlt und eine gute Sache sein sollte, was dies eher zu einem aufgemotzten Dual-Sport-Bike macht als zu einem direkten Konkurrenten der modernen 450-Dirt-Bikes. Guter unterer und mittlerer Leistungsbereich und er singt bei hohen Drehzahlen mit, dieser chinesische Klon der Honda CRF450X, aber es fehlt einfach der verrückte Punch der typischen 450er Enduro. Cross Training Youtube Kanal: Cross Training Facebook Seite: Unsere Enduro Vlog Serie: Cross Training Webseite: Möchten Sie unsere Videos unterstützen? Traction eRag: Der chinesische Klon Honda CRF450X-Motor blieb manchmal mit einer Handvoll Gas. Anscheinend hat der Mikuni-Vergaser beim 2006er Honda dasselbe getan, die chinesische Kopie ist keine Ausnahme. Honda hat es behoben, indem es auf den FRC-Pumper-Vergaser umgestellt wurde. Schade, dass die Chinesen nicht nachgezogen sind. Die Federung dieses chinesischen CRF450-Dirtbikes? Es hat seinen Job gemacht, aber es fühlte sich mittelmäßig an … so ziemlich das, was ich von einer Kopie der Vintage-Aufhängung 2006 erwartet hatte. Es ist immer noch viel besser als ein DRZ400, aber weit hinter modernen Fahrrädern. Eine Überprüfung sagte, dass die Gabelinnenteile alle aus Stahl sind, was das Gewicht erklären würde. Die Spezifikationen geben oft nur 105 kg an, eine lächerliche Fiktion, aber dann lügen auch die Japaner und Europäer oft durch die Zähne. Zu anderen Zeiten sagen die Spezifikationen 120 kg, was meiner Meinung nach die wahre Zahl ist. Die Bremsen? Das Heck war in Ordnung, aber die Front war sehr matschig und schwach. Der Besitzer sagte, er würde wahrscheinlich echte Nissen-Bremsen einbauen, wenn er diese Motorräder importierte, da die chinesische Kopie inakzeptabel war. Ich stimme diesem chinesischen Klon Honda CRF450X Bericht zu. Vor einigen Jahren gab es hier in Australien eine anständige Anstrengung, diese chinesischen 450-Klon-Bikes unter dem Namen Odes mit anständigen Bremsen, Ohlin-Federung und ich nehme an, ein Pumper-Carb zu verkaufen, um dieses Problem zu beheben. Eines der Magazine testete es beim zermürbenden Finke-Rennen, dem schnellsten Wüstenrennen der Welt. Oftmals bauen die schnellsten Fahrer ihre Motoren auf halbem Weg um, denn wenn der Gashebel stundenlang im höchsten Gang steckt, können die Motoren schnell zum Stillstand kommen. Sie haben es vor und nach dem Rennen auf dem Prüfstand getestet und den Motor zerlegt, um ihn auf Verschleiß zu prüfen. Trotz der erwähnten chinesischen Dirtbike-Probleme bin ich vom Potenzial dieses Bikes beeindruckt. Es ist billiger als ein DRZ400 und füllt die Nische zwischen langweiligen, schweren Dualsporträdern wie dem DRZ400 und den teuren Enduro-Vollblütern. Es ist ein guter starker Motor, die Federung ist besser als bei einem Dual-Sport-Bike, das Fahrrad ist nicht zu schwer. Und wenn sie den Pumper-Vergaser einbauen und eine ordentliche Vorderradbremse anziehen, dann sind die Hauptprobleme weg. Aber die Chinesen haben sich selbst ins Bein geschossen. Erinnern Sie sich an unseren Kanadier, der gehofft hat, diese zu importieren? Er forderte immer wieder den Nachweis, dass sie die Rechte zur Reproduktion des Honda-Designs besitzen. Sie sagten immer wieder, sie besäßen die Rechte, konnten aber den Papierkram nicht finden. Dies ging einige Monate so, bis sie schließlich zugab, dass dieses chinesische Dirtbike eine illegale Kopie war. Das finde ich unglaublich enttäuschend. Die Chinesen zeigen nach und nach die Art von Qualitätskontrolle, die erforderlich ist, um ein ernsthaftes Dirtbike zu bauen, einige mehr als andere. Aber offensichtlich sind einige Fabriken noch nicht bereit, ethisch zu handeln. Diese Tendenz, andere abzuzocken und sich nicht an die Regeln zu halten, wird es für chinesische Unternehmen viel schwieriger machen, das Richtige zu tun und ernsthafte Konkurrenten auf der Weltbühne zu werden. Damit endet der Test des chinesischen Klons Honda CRF450X. #crosstrainingenduro #chinesedirtbike #crf450x #tractionerag #chinese450 Motor: 449cc 96mm x 62mm SOHC flüssigkeitsgekühlter Einzylinder Max. Leistung: 43PS Verdichtungsverhältnis: 11:1 Zündung: Elektrisch und Kickgetriebe: 5-Gang Achsantrieb: 520 Kettenrahmen: Aluminiumlegierung .

source