Nano-Motor-Elektrofahrrad-Kit: Freilauf-Demonstration



Der Motor ist in die Nabe eines Vorder- oder Hinterrades 16″-27″/700C (3 Geschwindigkeiten verfügbar) eingebaut. Einige Leute denken, dass eine regenerative Aufladung erforderlich ist: Ich nicht – ich denke, ein großartiger Freilauf ist besser! Für unterschiedliche Reichweiten-, Budget- und Gewichtsanforderungen stehen verschiedene Akkus (SLA, NiMh oder Li-Po (LithiumPolmer)) zur Verfügung. Die Geschwindigkeitssteuerung erfolgt über eine Lenkerdrehung oder Daumen-„Gas“ und eine Pedalerkennung (Pedal Action Sensor oder Pedal Force Sensor) ist verfügbar. Eine kontinuierliche Ausgangsleistung von 250 Watt und eine Spitzenleistung von 425 Watt (600 Watt verfügbar mit Hochspannungsoption) machen das Nanosystem für den Einsatz in Großbritannien und Europa sowie in Australien, den USA und den meisten anderen Ländern legal. Einzelheiten finden Sie unter www.nano-motor.co.uk und www.mr-motorvator.co.uk.

source