RiverRide: Chicago baut möglicherweise schwimmenden, solarbetriebenen Radweg entlang des Chicago River – TomoNews



CHICAGO – Chicago könnte in Erwägung ziehen, einen schwimmenden Radweg entlang des Chicago River zu bauen, um die „fahrradfreundlichste Stadt“ in den USA zu werden Der als RiverRide bekannte Radweg würde auf dem Chicago River zwischen Horner . schwimmen und Ping Tom Parks, so das Architekturbüro Second Shore, das die Idee vorschlug. Der Radweg ist auf stahlbewehrten Betonpontons gebaut, die mit im Flussbett gerammten Pfählen gesichert sind. Jedes 82 Fuß lange und 12 Fuß breite Segment ist mit Sonnenkollektoren ausgestattet, um Strom für die Beleuchtung zu erzeugen. Weitere Segmente können verbunden werden, um den Pfad zu verlängern. Der Weg ist auch mit einer Heizleitung eingebettet, um eine Vereisung der Oberfläche zu verhindern. Es hat auch einziehbare Markisen, die ausgefahren werden können, um die Fahrer vor Regen und Schnee zu schützen. Jede Meile des Radwegs kann zwischen 5 und 10 Millionen US-Dollar kosten. Laut Co.Exist hofft Second Shore, bis Sommer 2017 in einem Pilotprojekt eine halbe Meile des Radweges zu bauen. —————————————- Willkommen bei TomoNews, wo wir die unterhaltsamsten animieren Nachrichten im Internet. Kommen Sie hierher, um einen animierten Blick auf virale Schlagzeilen, US-Nachrichten, Promi-Klatsch, anzügliche Skandale, dumme Kriminelle und vieles mehr zu werfen! Melden Sie sich jetzt für tägliche Nachrichtenanimationen an, die Sie aus den Socken hauen werden. Besuchen Sie unsere offizielle Website für die neuesten, unzensierten Videos: Schauen Sie sich unsere Android-App an: Schauen Sie sich unsere iOS-App an: Erhalten Sie jeden Tag Top-Stories in Ihrem Posteingang: Sehen Sie eine Story, die animiert werden sollte? Erzähl uns darüber! Schlagen Sie hier eine Geschichte vor: Bleiben Sie hier mit uns in Verbindung: Facebook Twitter @tomonewsus Google+ Instagram @tomonewsus -~-~~-~~~-~~-~- hat ein Happy End” -~-~~-~~~-~~-~- .

source