Schlösser und Sicherheitslösungen für Elektrofahrräder



Für diesen Video-Guide habe ich mich mit Chris Nolte getroffen, dem Besitzer von Propel Bikes in Brooklyn, NY. Er verkauft eine große Auswahl an Bügelschlössern, Kettenschlössern, Kabelschlössern, Klappschlössern und anderen Sicherheitsvorrichtungen. In Großstädten ist die Häufigkeit von Fahrraddiebstahl tendenziell höher. Da Elektrofahrräder so viel kosten, lohnt es sich, mehr für ein Schloss auszugeben und zu wissen, wie man es benutzt. Chris führt viele Fahrradschlösser der Marke ABUS, da sie mit Schlüsseln, die zu den Schließkernzylindern der E-Bikes passen, “gleich verschlüsselt” werden können. Normalerweise ist der Akku am Fahrrad verriegelt. Auf diese Weise können Sie den Akku und das Fahrradschloss entriegeln, ohne mehrere Schlüssel mit sich herumtragen zu müssen. ABUS-Schlösser werden in Deutschland entwickelt und kosten tendenziell mehr, sind aber sehr gut verarbeitet. Sie verfügen sogar über ein elektronisches Schloss, das bei Manipulationen einen Alarm auslöst. Chris erklärte, dass derzeit nur Plus-Level-Sperren von ABUS gleichermaßen verschlüsselt werden können. Ein weiterer Anwendungsfall wäre das Speichern des Schlüsselcodes und das Bestellen von Ersatzschlüsseln, wenn Sie diese verlieren, oder das Ausleihen von Schlüsseln an Freunde und Familienmitglieder. Die meisten Schlösser sind mit Festigkeitswerten wie 9 oder 15 nummeriert, aber Chris hatte ein U-Schloss mit 20 Nennwerten, das eher für die Verwendung mit Motorrädern entwickelt wurde. Es kostet 300 US-Dollar, während viele andere Schlösser im Bereich von 100 US-Dollar lagen. Einige der schöneren E-Bikes im Stadtstil werden mit Rahmenschlössern (auch als Caféschlösser bezeichnet) geliefert, die das Hinterrad bewegungsunfähig machen. Es gibt jetzt Kettenschlösser, die direkt in das Caféschloss eingesteckt werden können, und Chris hat mir eines davon gezeigt. Chris erklärte, dass eine der häufigsten Methoden, mit denen Menschen Fahrradschlösser überwinden, die Verwendung eines tragbaren Winkelschleifers ist. Leider ist diese Art von Angriff sehr schwer zu überwinden. Chris hat empfohlen, Ihr E-Bike dort abzustellen, wo häufig Menschen in der Nähe sind. Zum Beispiel in der Nähe eines Türstehers in einer Bar oder in einer Gasse, in der niemand vorbeigeht oder aufpasst. Wenn Sie ein Bügelschloss mit einer Kette mit Schutzmaterial verwendet haben, kann das Durchschneiden eines Diebes länger dauern und sogar mehrere Batterien erfordern. Wenn Sie nur zu Mittag essen, könnten ein Caféschloss und eine Kette mittlerer Zähigkeit funktionieren. Wenn Sie einen ausgefallenen Sattel oder eine Sattelstütze haben, lohnt es sich möglicherweise, eine kleine Kette oder ein Kabel zu kaufen, um den Sitz durch die Sattelschienen zu sichern (insbesondere, wenn Sie einen Kragen für eine schnell lösbare Sattelstütze haben). Einige Leute lassen eine Sitzkette immer verbunden, indem sie sie einfach durchschleifen und mit dem Rahmendreieck, den Sitzstreben oder einem Gepäckträger verbinden. Chris hatte einige wirklich kleine Bügelschlösser und erklärte, dass sie leicht in Hosentaschen zu stecken und schnell zu verwenden sind, indem sie einfach an einem Straßenschildpfosten befestigt werden. Ein weiterer Schritt zur Sicherung Ihres Elektrofahrrads ist die Verwendung eines Pitlocks oder anderer Sicherheitsteile zum Ersetzen von Spießen und Sattelstützenklemmen. Eine weitere Marke für Sicherheitshardware ist Pinhead. Diese verwenden spezielle Schlüssel, die in Vertiefungen oder Vertiefungen passen, um die Schraube zu lösen. ABUS hat ein Design entwickelt, bei dem das Fahrrad zum Entriegeln auf die Seite gekippt werden muss (und das normalerweise nicht passieren kann, wenn ein Fahrrad in aufrechter Position verriegelt ist). Kryptonite hat ein Verriegelungs-Hardware-Design, bei dem Sie das Fahrrad auf den Kopf stellen müssen. Eine andere Firma heißt Hexlocks und verwendet ein magnetisches Design, damit die Leute den Bolzen nicht einfach außer Kraft setzen können. Eine weitere Option ist die Fahrradversicherung eines Unternehmens wie Velosurance. Einige Versicherungsunternehmen haben Ausschlüsse für Produkte mit Motoren … überprüfen Sie dies. Anscheinend hat New York City jetzt ein Gesetz, nach dem neue Gebäude einen Fahrradkäfig zur sicheren Aufbewahrung vorsehen müssen. Es gibt auch ein Gesetz, nach dem Gebäude Zugang bieten müssen, um Fahrräder in Arbeitsstätten zu bringen. Klappschlösser lassen sich leicht an Fahrradrahmen befestigen, aber einige Bügelschlösser sind klein genug für Taschen oder zum Einstecken in den Gürtel. Chris sagte, dass er häufig drei Fahrradschlösser verwenden wird, wenn er seine Fahrräder über eine Stunde lang abstellt (Klappschloss, Bügelschloss und Kette). Das zusätzliche Gewicht zusätzlicher Schlösser ist keine große Sache, wenn Sie mit einem Elektrofahrrad unterwegs sind. Eines der Dinge, die an einigen der schickeren Bügelschlösser besonders gut sind, ist, dass beide Stangen verriegelt werden, sodass ein Dieb beide Stangen durchschneiden müsste. Anscheinend hat Kryptonite eine Versicherungspolice für ihre Schlösser, aber es ist nichtig, wenn das Schloss mit einem Elektrowerkzeug aufgebrochen wird … was eine der häufigsten Methoden des Diebstahls ist. Eine der Herausforderungen, die Chris bei E-Bikes mit Steckachsen angesprochen hat, ist, dass es derzeit keine Lösung für Verriegelungshardware auf dem Markt zu geben scheint. Einige Steckachsen verwenden einen 9-mm-Spieß in der Mitte und dieser kann durch einen Verriegelungsspieß ersetzt werden, erfordert jedoch einige Modifikationen. Das Robert Axle-Projekt könnte eine Ressource für diejenigen sein, die sich mit dem Blockieren von Steckachsen befassen (weil sie diese speziellen Lösungen für Anhänger bauen). EBR wurde für die Durchführung dieser Bewertung bezahlt. #Sponsored Wir versuchen ehrlich, gründlich und unterhaltsam zu sein! Vergleichstools, Shopverzeichnis und Foren unter: ElectricBikeReview.com.

source